Erwachsene

Mami und Gör präsentiert: Life- und Style-Expertin Julie von Gold

22. März 2016

Julie von Gold zeigt das Leben hinter dem Windeleimer…

Ja, sinnigerweise heißt der Blog Mami und Gör, da es in erster Linie um meine Beobachtungen, meine Aufreger, um mein Leben, um mich -Mami und Gör- als Dreifach-Mutter geht. Letzteres bedeutet: ich habe drei Kinder. Und schon stellt man sich vor: Oje, drei davon – da kommt man ja zu gar nichts. Die arme Frau, die hat ja immer alle Hände voll zu tun. Das mag wohl sein, aber eben diese Hände möchten geschmückt sein und der dazugehörige Körper wird ebenfalls gehegt, gepflegt und in feinsten Stoff gehüllt. Es ist ein Irrglauben, dass Mütter sich eher für Milchpumpen als Pumps, eher für Beiß- als Cocktailringe interessieren oder ihnen NUK mehr sagt als LBD… NEIN, auch Mamis wollen hübsch aussehen – und besonders gerne werden Mamis auch mal einfach „nur als Frau“* wahrgenommen… Denn erstaunlicherweise hatten sie auch mal ein Leben mit Interessen VOR den Kindern… Und zumindest die Interessen konnte man behalten. Und bei fast Allen gehört Mode, Kosmetik -hübsch sein-  dazu… Und genau hier kommt nun Julie von Gold ins Spiel…

Wer ist Julie von Gold?

Julie kennt die Welt. Schon von Kindheit an reiste sie viel mit ihrer Famile an Orte wie Davos, Klosters oder Zürs zum Skifahren oder im Sommer in das eigene Ferienhaus auf den Balearen. Sie ging auf eine Privatschule und studierte an einer Privatuniversität im Ausland. Während dieser Zeit absolvierte sie Praktika bei Fashion- und Lifestylemagazinen im In- und Ausland und arbeitete bei einem großen amerikanischen Sender als Lifestyle-Stringer. Ihr erstes großes Interview führte Julie mit Naomi Campbell, die damals wegen einer Telefonhörer-Attacke auf ihre Assistentin vor Gericht stand zu genau diesem Thema. Es war eine Lehrstunde…

Grundsätzlich bevorzugt Julie eher die angenehmen Dinge des Lebens. Dinge, die oberflächlich und gar flüchtig erscheinen. Dinge, die man leicht als „ist doch eigentlich nicht wichtig“ abtun kann.

Mami und Gör: Julie, bist Du oberflächlich?

Julie von Gold: Wer denkt Fashion ist oberflächlich hat Mode nicht verstanden. Die weltweite Modeindustrie setzt pro Jar 1,2 BILLIONEN US Dollar um – in Zahlen 1.200.000.00.000 US Dollar. Kosmetik ist hier noch nicht einmal mit einberechnet! Mode ist ein wichtiger Industriezweig. Und nur weil es vielleicht weniger  lebensnotwendiger ist als andere Produkte, ist es nicht weniger wichtig. Nein ich bin nicht oberflächlich. Die Frage ist es…

Mami und Gör: Was macht Dich zur Mode-Expertin?

Julie von Gold: Ich bin schon lange im Fashion-Zirkus – ich kenne Redakteure, Stylisten und Designer. Doch wichtiger: Mode ruft nach mir. Ich kann nicht durch die Straßen laufen ohne den Ruf eines Fashion-Teils zu hören: Nimm ich mich mit – ich gehöre zu Dir. Ich würde behaupten ich habe sowohl Stil als auch Style, und das zeige ich mit meiner Version von Fashion. Und Fashion bedeutet nicht automatisch große Labels. Fashion ist ein Statement. Und Chanel ist ein Fashion-Statement…

Mami und Gör: Was können wir von Dir erwarten?

Julie von Gold: Nur das Beste.

Mami und Gör: Prima Antwort, prima Qualifikation! Dann bekommst Du direkt eine eigene Kategorie!

Die neue Kategorie: Julie von Gold

Wann immer es passt, wann immer Julie es für wichtig empfindet und ich es erlaube, wird sie ihre Highlights aus der Welt von Fashion und Lifestyle hier teilen.

Mami und Gör wird sich weiterhin den gesellschaftlich aufwühlenden Themen rund um das Mutter-Kinder-Leben widmen. Und oftmals gibt es eine direkte Verbindung von gesellschaftlich Relevantem zu gesellschaftlich Interessantem… Denn was wäre Politics ohne Society und Society ohne Fashion. Und hier kommt Julie: Mode, Lifestyle, It-Teilchen oder Fashion-Must-Haves, neue Labels, das lustige Kombinieren von Schluppenblüschen und Lacklederröcken – präsentiert von  Julie von Gold…

Ich freu mich!

*an alle Feministinnen: Das ist hier nicht abwertend gemeint. Es soll nur den Unterschied zwischen der Wahrnehumg von „Sie ist Mutter“ und „Sie ist eine Frau“ aufzeigen…

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply